Frohe Ostern!


Liebe Leser,

ich wünsche allen ein schönes Osterfest. Ostern ist eigentlich das wichtigste Fest der Christen. Allerdings hat sich bei den Menschen eher Weihnachten als das wichtigste Fest herausgestellt, weil es dort um Geschenke geht.

Ostern gibt es zwar auch Geschenke, aber es ist längst nicht in dem Maße kommerzialisiert wie Weihnachten. Da Ostern das wichtige Glaubensmerkmal der Auferstehung in sich trägt, ist das meiner Meinung nach auch gut so.

Jesus Christus ist am dritten Tag nach seiner Kreuzigung auferstanden. Dieses Ereignises gedenken die Katholiken und gehen zeitlich den letzten Tagen Jesu Christi nach, beginnend beim Palmsonntag über Gründonnerstag, Karfreitag, Karsamtag bis hin zum Ostersonntag und Ostermontag.

Advertisements

5 Kommentare zu “Frohe Ostern!

  1. Frau Tonari sagt:

    Gerade las ich in der Zeitung, dass Ostern das neue Weihnachten sei. Die Geschenkeflut nimmt angeblich ziemlich zu. Vorbei die Zeiten, in denen es nur Süßigkeiten zu suchen galt.

    Frohe Ostern für Dich.

    • Monika sagt:

      Guten Morgen,

      ja das ist schade. Mir hat es immer gefallen, wenn ich als Kind die Ostereier gesucht habe. Das hat doch auch Reiz für Kinder anstatt nur Geschenke zu bekommen.

      Genießt die Tage
      Gruß

      Monika

  2. Das was Tonari gelesen hat, habe ich im Radio gehört. Da hieß es, dass jeder Deutsche (vom Baby bis zum Opa) Geschenke für 100 € zu Ostern kauft… uns kannst du da schon mal rausrechnen. Da gibt es „nur“ Osternester… aber manche kaufen sich ja auch große Sachen, die sie vielleicht eh irgendwann gekauft hätten. Trotzdem, Ostern und Geschenke, geht für mich nicht wirklich zusammen.
    Frohe Ostern!
    LG
    Ute

  3. klugwurst sagt:

    Die Kommerzialisierung von Ostern knüpft vermutlich an eher vorchristliche Traditionen wieder an. Ostern als ein vormaliges Frühlingsfest lässt sich mit einem positivem Lebensgefühl verbinden.

    Für einen Christen kann eine solche kommerzielle Sicht nur fremd bleiben, da die Freude von Ostern eine Freude über die Auferstehung des Herrn ist. Der Kommerz ist statisch, die Auferstehungsfreude hingegen ist eine Freude, die bis über den Tod hinaus trägt.

Hier können Sie in die Diskussion einsteigen. Ich freue mich auf Ihre Kommentare.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s